Mietbedingungen & GDPR

1. Unternehmensinformationen
kanotkungen.se wird bereitgestellt von Kanotkungen AB mit der Organisationsnummer 556474-5791, Kanotkungen AB 556474-5791, in Zusammenarbeit mit OutVentures AB, Organisationsnummer 559241-7819. Informationen und Bilder auf der Website sind Eigentum des Unternehmens oder Partners und dürfen nicht ohne Genehmigung kopiert werden.

Kontakt Anschrift:
Kanotkungen AB
Solbergavägen 10E
647 52 Åkers Styckebruk

2. Preise
Jeder Artikel ist inklusive Mehrwertsteuer in schwedischen Kronen aufgeführt. Im Warenkorb sehen Sie den Gesamtpreis inklusive aller Gebühren wie Mehrwertsteuer, Versand und Zahlungen.

3.1 Zahlung
Die Zahlung erfolgt über die ausgewählte Zahlungsmethode an der Kasse. Die Zahlungsmethode wird von Bambora zusammen mit Partnern bereitgestellt.

3.2 Kartenzahlung
Kartenzahlung wird von Visa, MasterCard und Maestro akzeptiert. Die Belastung Ihrer Zahlungskarte erfolgt sofort.

3.3 Swish-Zahlung
Swish-Zahlungen werden an der Kasse akzeptiert. Lesen Sie mehr und erhalten Sie Swish unter https://swish.nu.

4.3 Beschädigte Ware und Reklamationen
Wenn Sie die Aktivität in der Buchung beginnen, ist es wichtig, dass Sie überprüfen, ob die Produkte nicht beschädigt oder falsch sind. Sollte das Produkt fehlerhaft oder beschädigt sein, haben Sie Anspruch auf ein Ersatzprodukt, sofern verfügbar, andernfalls auf eine vollständige Rückerstattung.

Der Mieter ist für die optimale Wartung und Nutzung der Geräte verantwortlich. Bei offensichtlicher Fahrlässigkeit oder Diebstahl haftet der Mieter für Schäden oder Diebstahl.

5. Widerrufsrecht und offener Kauf
Bezahlte Buchungen sind nicht erstattungsfähig. Die Buchung kann bis 24 Stunden vor Beginn auf einen beliebigen Termin verschoben werden, wenn für die Buchung „Wettergarantie“ (Umbuchungsschutz) erworben wird. Bei Wetterbedingungen, die die Aktivität ungeeignet oder gefährlich machen, wie z. B. Donner, Sturm oder andere Wetterbedingungen, werden volle Rückerstattungen gewährt. Im Krankheitsfall wird der volle Betrag gegen Vorlage einer Krankmeldung zurückerstattet.

6. Verarbeitung personenbezogener Daten
Um Ihre Bestellung entgegenzunehmen, zu bearbeiten und zu liefern, verarbeitet Kanotkungen AB Ihre personenbezogenen Daten. Unsere gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten. Weitere Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, finden Sie in Anhang 1, Verarbeitung personenbezogener Daten.

7. Kontakt & Kundenservice
Kontaktieren Sie Kanotkungen AB per E-Mail info@kanotkungen.se

8. Kekse
Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einer Website an Ihren Computer gesendet wird, wo sie entweder im Speicher (Session-Cookies) oder als kleine Textdatei (textbasierte Cookies) gespeichert wird. Cookies werden verwendet um z.B. Anmeldeinformationen oder Ihren Warenkorb, wenn Sie auf verschiedenen Websites surfen. Wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass er keine Cookies akzeptiert, können Sie keine Bestellung auf unserer Website aufgeben. Dies können Sie ganz einfach in den Einstellungen Ihres Browsers ändern. Bitte beachten Sie, dass wir keine Cookies verwenden, um persönliche Informationen über Sie zu speichern

10.1 Höhere Gewalt
Höhere Gewalt wie Krieg, umfangreicher Arbeitskampf, Blockade, Feuer, Umweltkatastrophe, schwerwiegende Infektionsausbreitung oder sonstiges Ausmaß, das außerhalb der Kontrolle der Partei liegt und die Partei an der Erfüllung ihrer Verpflichtungen hindert und die Partei davon befreit. Die Befreiung gilt unter der Voraussetzung, dass das Geschäft auch unter diesen Bedingungen nicht betrieben werden kann. Die Gegenpartei muss unverzüglich über Umstände informiert werden, die diese Bestimmung betreffen könnten.

10.2 Änderung der Vertragsbedingungen
Nachdem der Kunde einen Kauf abgeschlossen hat, ist die Vertriebsgesellschaft nicht berechtigt, die Bedingungen des aktuellen Kaufs zu ändern, sofern nichts anderes vereinbart wurde

10.3 Streitigkeiten und Gesetze
Auf alle Käufe gemäß diesen Geschäftsbedingungen findet schwedisches Recht Anwendung. Streitigkeiten über Käufe gemäß diesen Geschäftsbedingungen werden ausschließlich vom schwedischen allgemeinen Gericht verhandelt.

Anhang 1, Verarbeitung personenbezogener Daten
Kanotkungen AB,556474-5791,Kanotkungen AB 556474-5791, verarbeitet personenbezogene Daten im Zusammenhang mit dem Handel auf https://kanotkungen.se und ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich. Personenbezogene Daten werden verarbeitet, damit Kanotkungen AB ihre Dienstleistungen erbringen kann, hauptsächlich für die folgenden Zwecke („Zwecke“):
• Um Ihr persönliches Konto zu erstellen und zu pflegen
• Um Ihre Bestellungen entgegenzunehmen und zu bearbeiten und Ihre Waren an Sie zu versenden.
• Um Rücksendungen zu bearbeiten.
• Um Ihnen SMS-Benachrichtigungen über den Buchungsstatus zu senden.
• Um Ihre Fragen zu beantworten und Sie über neue oder geänderte Dienste zu informieren.
• Um Marketingangebote wie Newsletter und Kataloge zu versenden.
• Um Ihnen Umfragen zuzusenden, die Ihnen die Möglichkeit geben, die Angebote und Dienstleistungen von Kanotkungen AB zu beeinflussen.

Bei den verarbeiteten Daten handelt es sich um die von Ihnen eingegebenen Daten, z.B. wenn Sie Bestellungen aufgeben, den Kundendienst kontaktieren oder ähnliches. Die von Ihnen eingegebenen Informationen umfassen z. Kontaktinformationen, Lieferadresse und bestellte Waren („Personenbezogene Daten“). Die personenbezogenen Daten sind für Kanotkungen AB erforderlich, um die Zwecke erfüllen zu können. Bestimmte Informationen können auch öffentlichen Aufzeichnungen oder anderen öffentlich zugänglichen Quellen entnommen werden.

Die Hauptrechtsgrundlage für die Verarbeitung ist, dass die Verarbeitung für Kanotkungen AB erforderlich ist, um seinen Verpflichtungen gegenüber seinen Kunden nachkommen zu können. Bestimmte Behandlungen basieren auch auf dem berechtigten Interesse von Kanotkungen AB, seine Geschäfte auf effiziente und sichere Weise führen zu können, und auf der Verpflichtung von Kanotkungen AB, gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten. Die personenbezogenen Daten können an Behörden und andere Parteien weitergegeben werden, die Kanotkungen AB zur Erreichung der Zwecke einsetzt, z. zur Lieferung. Diese Akteure können ihren Sitz in Ländern außerhalb der EU/des EWR haben. Wenn die Europäische Kommission nicht der Ansicht ist, dass das Land ein angemessenes Schutzniveau gewährleistet, wird die Übermittlung an den Dritten durch die Standardvertragsklauseln der Kommission für die Übermittlung personenbezogener Daten in ein Land außerhalb der EU/des EWR unterstützt, siehe Artikel 45 -46 der Verordnung 2016/679 („DSGVO“). Diese Standardvertragsklauseln können hier abgerufen werden: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/transfer/. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten wird so lange fortgesetzt, wie es zur Erfüllung der Zwecke erforderlich ist oder solange Kanotkungen AB dazu verpflichtet ist. Die personenbezogenen Daten werden dann gelöscht.

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten haben, können Sie Kanotkungen AB über info@kanotkungen.se kontaktieren. Sie können diese Adresse auch verwenden, wenn Sie Ihre Rechte als registrierte Person gemäß der DSGVO ausüben möchten. Bitte beachten Sie, dass die Rechte nach der DSGVO nicht absolut sind und dass die Berufung auf ein Recht nicht unbedingt zu einer Handlung führt.
Ihre Rechte nach der DSGVO umfassen Folgendes:
• Auskunftsrecht – Gemäß Artikel 15 DSGVO haben Sie das Recht, auf die personenbezogenen Daten zuzugreifen und über die Verarbeitung informiert zu werden. Diese Informationen finden Sie in diesem Dokument.
• Recht auf Berichtigung – Gemäß Artikel 16 DSGVO haben Sie das Recht, Sie betreffende unrichtige personenbezogene Daten unverzüglich berichtigen zu lassen. Unter Berücksichtigung des Verarbeitungszwecks haben Sie auch das Recht, unvollständige personenbezogene Daten zu vervollständigen.
• Recht auf Löschung („das Recht auf Vergessenwerden“) – Unter bestimmten Umständen haben Sie mit Unterstützung von Artikel 17 DSGVO das Recht, die personenbezogenen Daten löschen zu lassen.
• Recht auf Einschränkung der Nutzung – Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung der personenbezogenen Daten gemäß Artikel 18 DSGVO einzuschränken.
• Recht auf Datenübertragbarkeit – Gemäß Artikel 20 DSGVO haben Sie das Recht, die personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben auch das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen für personenbezogene Daten zu übermitteln.
• Widerspruchsrecht – Gemäß Artikel 21 DSGVO haben Sie das Recht, einer bestimmten Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, beispielsweise einer solchen Verarbeitung, die auf den berechtigten Interessen von Kanotkungen AB beruht.
• Schließlich haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen, die Sie über datainspektionen@datainspektionen.se oder 08-657 61 00 erreichen können.